top of page

Drei oder vier Blätter?

St. Patrick's Day steht vor der Tür und wir fragen uns wieder: "Wieviele Blätter hat den nun das Irische Shamrock?"

Eines gleich vorne weg, egal welches Kleeblatt dir besser gefällt, solange es dir Freunde bereitet, freuen wir uns mit.


Traditioneller Weise hat ein Shamrock drei Blätter. Wie viele Feste, die wir heute feiern hat auch der St. Patrick's Day und seine Gebräuche einen religiösen Ursprung.


Undder Sage nach hat St. Patrick, der irische Schutzpatron, die heilige Dreifaltigkeit anhand eines Kleeblatts erklärt. Ein Blatt repräsentierte den Vater, eines den Sohn und eines den heiligen Geist. Dies erklärt auch warum das Symbol eines Kleeblatts bei einer religiösen Feier zu finden ist.


Das Englische Wort Shamrock hat seinen Ursprung im Gälischen (Seamrog) was soviel wie kleiner Klee bedeutet. Klee wiederum beschreibt eine Pflanzengattung der Botanik (Trifolium) die viele Arten von Pflanzen mit genau drei Blättern haben. Ein vierblättriges Kleeblatt wird im Englischen also nicht Shamrock bezeichnet sondern four-leaf -clover.



Und woher kommt nun das Glückskleeblatt?

Oft werden den drei Blättern des Klees auch die Bedeutungen Glaube, Hoffnung und Liebe gegeben. Weil es sich bei vieblättrigen Kleeblättern um eine sehr seltene Mutation handelt, sind sie schwer zu finden. Wenn du also eines findest, bist du ein richtiges Glückskind. Und so bekam das vierte Blatt die Bedeutung Glück zugeordnet.


Weil moderne St. Patrick's Day Feiern weniger mit Religion und mehr mit Glück in Verbindung gebracht werden, haben sich beide Kleeblätter mit dem Feiertag vermischt.


Wir freuen uns auf dein Kommen am Straßenfest in 1090 Wien!










135 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neujahrsvorsätze für Tänzer*innen

Alle Jahre wieder... Neujahrsvorsätze sind ja quasi so zum Volkssport geworden. Ob super ernst dahinter, oder einfach mal als Gedankenexperiment ala "Was wäre wenn?" für viele Menschen gehört es zum J

Irischer Mince Pie

Rezept für 6 Portionen Für deine Mince Pies brauchst du ...für den Teig: 250g Mehl 1EL Staubzucker 150g Butter 1 Prise Salz 1 Ei ...für die Füllung: 50g Butter 1 Apfel 100g getrocknete Feigen 40g Mand

Comments


bottom of page